DSC1023

12.05.2020 | Umwelt und Natur, Jugend und Bildung

Frisches Grün für unseren Küchengarten

Heute waren unsere Partner von der "Gemüseackerdemie" da und haben mit uns die Beete im Erlebnis Küchengarten Schloss Eutin mit frischem Grün bepflanzt.

Kindergruppen dürfen vorerst noch nicht wieder zu uns in den Küchengarten vor dem Schloss Eutin kommen – aber  Pflanzen schon! Deshalb wurden uns heute frische Pflanzen  von unseren Partnern von der "Gemüseackerdemie" gebracht und in einer gemeinsamen Aktion mit Stefanie Hönig, der pädagogischen Leiterin im Küchengarten Schloss Eutin, in die Beete unseres Bildungsortes gepflanzt. Möhren, Erdbeeren, Salat, Radieschen – alles, was im Küchengarten wächst ist essbar. Schließlich sollen die Kindergruppen, die uns hier besuchen etwas über den Anbau und die Verarbeitung von regionalen Lebensmitteln lernen. Noch geben wir den zarten Pflänzchen ein wenig Zeit ... aber vielleicht können zum Ende des Sommers ja schon wieder erste Kinderhände die Ernte der heutigen Aktion einfahren und genießen. 

Hier gehts zu unserem Partner von der Gemüseackerdemie:

Gemüseackerdemie

 

DSC1014 2DSC1027DSC1033