St 12

Sparkassen-Stiftung Rentnerwohnheim Burg auf Fehmarn

Wohnheim

Die ehemalige Stadt Burg auf Fehmarn und die Sparkasse Holstein (vormals Sparkasse Ostholstein) sind gemeinsam Stifter der Sparkassen-Stiftung Rentnerwohnheim Burg auf Fehmarn.

Am 19. September 1974 wurde die Wohnanlage in Burg auf Fehmarn eingeweiht. Zu ihr gehören 12 Wohnungen mit jeweils zwei Zimmern, Küche, Bad mit Dusche sowie einem Keller- und Bodenabstellraum. Sie sind zwischen 40 und 53 Quadratmeter groß und werden nur an Personen vermietet, die wegen ihres hohen Alters oder wegen ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse hilfsbedürftig sind.